DIY Blogs auf Deutsch: Top 10 DIY-Blogger Deutschlands

DIY BLOGS AUF DEUTSCH / TOP 10 DIY BLOGGER DEUTSCHLANDS

DIY Blogs auf Deutsch: Top 10 DIY-Blogger DeutschlandsDIY BLOGS AUF DEUTSCH /
MEINE TOP 10 DIY-BLOGGER IN DEUTSCHLAND

(Werbung ohne Auftrag) Von DIY-Blogs bekommt man einfach nie genug, oder? Weil mein Blogpost Die 10 schönsten DIY-Blogs so gut bei euch ankam, gibt es nun die versprochene Fortsetzung! Nachdem beim letzten Mal einige englischsprachige DIY-Blogger dabei waren, soll sich heute alles um die besten DIY-Bloggerinnen in Deutschland drehen.

Meine Liste ist natürlich auch diesmal völlig subjektiv und trotz Nummerierung auch in keiner besonderen Reihenfolge. Alle Blogs sind auf ihre ganz eigene Art und Weise so großartig, daß ich sie niemals kategorisieren oder bewerten könnte.

Diese Top 10 mit unendlich vielen genialen Do it Yourself-Anleitungen rund um Selbermachen, Basteln, Upcycling, Deko und Wohnen wird euch garantiert inspirieren. Es gibt auf einigen DIY-Blogs übrigens tolle Freebies zu entdecken…und die Social Media-Kanäle lohnen sich definitiv auch! Ich wünsche euch wie immer ganz viel Spaß beim Stöbern.

#1 WE LIKE MONDAYS

Ihren Blog beschreibt Andrea so: Eine Wundertüte aus easy und tricky, klar und bunt, cool und kindisch, aus alt und neu, für Minimini bis Maxi, zum Spielen, zum Dekorieren, zum Feiern, zum Experimentieren, zum Verschenken, zum Anziehen und zum Genießen – für ein kreatives Familienleben und schönes Zuhause. Stimmt haargenau, besser hätte ich es niemals formulieren können! Mir persönlich gefallen ja am allerbesten eher bunte und etwas „designige“ Dinge, die man außerdem leicht und günstig selber machen kann. Bei We like Mondays finde ich immer genau diese geniale Mischung! In Sachen DIY ist übrigens auch Andreas Mann Artur gelegentlich mit von der Partie. Für die Kategorie Daddy´s Corner setzt er zusammen mit den drei Kindern unglaublich kreative Projekte um, beispielsweise eine Raketen-Schultüte oder einen Flipperautomat aus Wellpappe. Da würde ich am liebsten mal eine Runde mitspielen!

Montagsblumen // © We like Mondays / Andrea Potocki

 

#2 MOHNTAGE

Yvonne aus Mainz bloggt seit 2015 über Themen rund um Kreativität und Selbständigkeit: DIY-Projekte, Geschenkideen, selbstgemachte Mode, Partydeko, Rezepte und vieles mehr. Und ihre Beiträge aus der Kategorie #blogmuse haben mir schon oft wirklich weitergeholfen! Yvonne war bereits einige Male im TV bei ZDF Drehscheibe und in diversen DIY-Magazinen wie Flow und Handmadekultur zu sehen. Ein echter Geheimtipp ist ihre Freebie-Bibliothek, prall gefüllt mit tollen Printables, die man kostenlos herunterladen kann. Übrigens gehört Yvonne zu den ganz wenigen Menschen, deren Insta-Stories ich regelmäßig schaue, weil sie sogar an einem vermeintlich schlechten Tag noch gute Laune verbreitet und oft so ganz nebenbei sehr nützliche Tipps gibt. Absolut sehenswert ist auch ihr Youtube-Kanal, der sich natürlich ebenfalls um das Selbermachen dreht. Schaut unbedingt mal vorbei!

Peyote Stitch-Flaschenbezug // © Mohntage / Yvonne Homann

 

#3 MY HOME IS MY HORST

Julia von My Home is my Horst ist Interior-Stylistin, berät ihre Kunden rund um das Thema Wohnen und hat darüber sogar ein Buch geschrieben. Der Titel Wohnen unter 1000 Euro* spricht mich natürlich extrem an, schließlich lautet mein inoffizielles Blog-Motto Schöner Wohnen ohne Kohle! Außerdem war ich schon immer ein totaler Vorher-Nachher-Freak. Auch die Blog-Kategorie Zu Besuch bei… ist eine echte Sternstunde, weil man dort in fremde Wohnungen luschern kann, die Julia fotografisch wunderbar in Szene setzt. Einrichtung, Möbel, Design, Deko, Rezepte, DIY und Lifestyle sind die Hauptthemen auf ihrem Blog, wo sie inzwischen schon mehr als 1000 (!!) Beiträge veröffentlicht hat. Die Hauptrolle in vielen Blogposts spielt die Gestaltung von Julias eigenem Haus, in dem sie mit ihrem Mann Horst und ihren drei Söhnen lebt. Und eigentlich möchte man auch direkt mit einziehen!

DIY-Nachttisch // © My Home is my Horst / Julia Ballmaier

 

#4 MONOCHROME DIY

Französin Laetitia lebt als selbständige PR-Beraterin in Berlin und bloggt seit 2013 auf ihrem Blog Monochrome. Der Name ist Programm, denn sie mag es dezent, mit klaren Linien und ohne überflüssigen Schnickschnack. Oder, wie Laetitia es selbst formuliert: fernab von Chichi und Pailletten! Statt dessen hat sie eine Vorliebe für Holz und Kork und außerdem ein Händchen für Mode und selbstgemachte Accessoires. Laetitias Projekte sind immer genau auf den Punkt. Daß man bei DIY und Basteln auch ganz ohne Kitsch auskommt, demonstriert sie bei vielen spannenden Projekten. Ihre Espandrilles aus Kork finde ich zum Beispiel absolut großartig und der Adventskranz aus Holzkugeln mit einer einzigen Kerze ist so einfach wie genial.

Punch Needle-Kissen // © Monochrome DIY / Laetitia Delorme

 

#5 ROSY AND GREY

Lea aus München arbeitet als selbständige Bloggerin, Lettering-Expertin und Content Creator. Mit ihrem Blog möchte sie für kreative Augenblicke im rosagrauen Alltag sorgen – und das gelingt ihr auch sehr, sehr gut! Ihre pastellige Ästhetik ist wunderbar mädchenhaft, ohne dabei kitschig zu sein. Neben hübschen DIY-Dekoideen, die man wirklich leicht umsetzen kann, findet man dort auch Rezepte und Geschenke zum Selbermachen. Und -last, but not least- natürlich Leas Kolumne, in der sie über Glück, Mut und Selbständigkeit schreibt. Übrigens: man kann Lea sogar für die Gestaltung von Hochzeitspapeterie und Live Lettering buchen!

Marmorierte Tasse mit Lettering // © Rosy & Grey / Lea Martial-Pfefferle

 

#6 BOHO AND NORDIC

Pau liebt skandinavisches Design. Sie lebt aber nicht etwa im hohen Norden, sondern mitten in Baden-Württemberg! Ihre Spezialität sind Wohnideen und selbstgemachte Deko aus Naturmaterialien in zarten Farben und schlichten Formen. Die wunderschönen Fotos könnten direkt aus einen Interior-Magazin stammen! Sehr empfehlenswert sind ihre Freebies, mit denen man kleine selbstgemachte Geschenke verschönern kann. Aber auch aufwändige Upcycling-Projekte wie Möbel aus Paletten oder alten Holzdielen findet man bei Boho and Nordic. Wer den schlichten Scandi-Style in Kombination mit lässigen Boho-Wohnaccessoires liebt, ist hier auf jeden Fall goldrichtig!

Dekozweig mit Pompoms // © Boho and Nordic / Naphaporn Aldeguer Hergarden

 

#7 FRÄULEIN SELBSTGEMACHT

Hannas Blog Fräulein Selbstgemacht entstand 2015 als Ausgleich zu ihrem BWL-Studium. In den letzten drei Jahren hat sich daraus eine echte Inspirationsquelle rund um DIY, Geschenke, Nähen, Rezepte und Pflanzen entwickelt. Allein die hübschen zarten Farben machen sofort gute Laune! Mit Hannas Anleitungen bekommt man man viele Anregungen für kleine DIY-Projekte, die den Alltag ein bißchen schöner machen. Da sie mittlerweile ihr Studium abgeschlossen hat und als Social Media Managerin arbeitet, besitzt sie sehr viel Hintergrundwissen, das sie in der Kategorie Blogging-Tipps teilt. So erklärt Hanna zum Beispiel, wie man Pinterest richtig nutzt oder ein Media Kit für Kooperationen erstellt. Absolut lesenswert, besonders für Blogger!

DIY Kaktus-Seife // © Fräulein Selbstgemacht / Hanna Dohmeyer

 

#8 ARS TEXTURA

Dörthe arbeitet hauptberuflich als Online-Redakteurin und ist außerdem leidenschaftliche Bloggerin. Ob Deko, Rezepte, Geschenke, Nähen, Stricken, Lettering oder Fimo – Ars Textura ist ein Eldorado für Selbermacher, wo es zu fast jedem erdenklichen Thema eine Anleitung gibt. Sehr empfehlenswert sind auch Dörthes kostenlose ebooks über DIY-Geschenke und Lieblingsrezepte! Der Blog ist zwar wirklich umfangreich, wirkt aber durch die hellen Farben und die klare Bildsprache sehr strukturiert und übersichtlich. Zusätzlich hat Dörthe auch noch ihren eigenen Youtube-Kanal und mit ihren Videos könnt ihr beispielsweise Häkeln lernen, ein Kissen nähen oder selber Seife herstellen. Schaut vorbei, es lohnt sich!

Mermaid-Schmuckschale // © Ars Textura / Dörthe Kirsten Meyer

 

#9 LINDA LOVES

Besticktes Brillen-Etui // © Linda loves / Linda Seel

Linda bloggt seit 2015, inzwischen sogar hauptberuflich. Ihr Studium hat sie in Berlin, London und Paris verbracht und pendelt mittlerweise zwischen Berlin und Porto. Sie hat eine Schwäche für Mode, Accessoires und aufwändige Interior-DIYs. Aber man findet auf ihrem Blog auch relativ simple Geschenkideen und kleine Projekte für zwischendurch, die man schnell und einfach selber machen kann. Relativ neu ist auch Lindas Youtube-Kanal, wo sie unter anderem zeigt, wie man ein Spitzen-Bralette oder eine Bucketbag näht. Und weil Linda demnächst heiratet und schon ihre wunderschönen Hochzeitseinladungen selbst gestaltet hat, können wir uns sicher auf weitere tolle DIY-Projekte und Tipps zum Thema Hochzeit freuen!

 

#10 CRAFT ROOM STORIES

Von einem eigenen Craft Room träumen wir wohl alle – für Jule aus Hamburg ist dieser Wunsch Wirklichkeit geworden! Sie ist begeisterte DIY-Bloggerin und Mama von drei kreativen Mädels, die ebenfalls schon kleine Selbermacherinnen sind. Bei Craft Room Stories findet man nicht nur tolle DIY-Ideen zum Basteln und Dekorieren, auch das Thema Garten spielt eine große Rolle. Jule interessiert sich schon seit ihrer Kindheit für Pflanzen, ganz besonders für Wildkräuter. In der Blog-Kategorie Garden Stories gibt sie ihr Wissen in Form von Rezepten und Tipps rund um den Nutzgarten weiter, außerdem findet man in weiteren Kategorien selbstgemachte Kosmetik und Kräuterteemischungen. Für mich ist Craft Room Stories immer wie ein kleiner, sehr erholsamer Ausflug aufs Land. Probiert es aus…

Bügelperlen-Geschenkanhänger © Craftroom Stories / Juliane Büttel

Das war sie also, meine neue Liste der 10 besten deutschen DIY-Blogs! Ich hoffe, daß ihr viele neue Ideen und Anregungen in Sachen Wohndekoration und Interior sammeln konntet. Habe ich eure absoluten DIY-Lieblingsblogger in meiner Sammlung vergessen? Schreibt es auf jeden Fall in die Kommentare!


* Diese Links sind Affiliate-Links. Falls ihr darauf klickt und etwas kauft, bezahlt ihr dadurch nicht mehr, aber ich bekomme ein paar Cent Provision, die wiederum in Materialien und Hostinggebühren für diesen Blog investiert werden können. Danke für die Unterstützung!

Comments

  1. Du liebe Finna! Herzlichen Dank, dass ich auf deine Liste durfte. Ich bin ganz begeistert von deiner schönen Sammlung kreativer Blogs. Liebe Grüße aus Hamburg, Jule

    1. Author

      Hallo Jule,

      Danke Dir, das freut mich total!! <3
      Ganz liebe Grüße nach Hamburg,

      Finna

Leave a Comment