Ich bin Finna, Inhaberin von eaudecollage > Illustration & grafik , eaudecollage > papeterie und eaudecollage > blog. Ich wohne und arbeite mitten in Bella Colonia – genauer gesagt: im Belgischen Viertel, der Discokugel von Köln. Hier ist immer irgendwie Karneval und es gibt sicherlich viele Gründe, schleunigst ins Grüne zu ziehen…aber ebenso viele, für immer hierzubleiben.

Ein Interview mit mir gibt´s übrigens auf dem Blog des DIY-Magazins HANDMADE KULTUR.

1. Selbst wenn mich im Homeoffice den ganzen Tag niemand zu Gesicht bekommt, bin ich so aufgebrezelt, als würde ich auf eine Party gehen. Warum? Es könnte ja jemand anrufen – und wer einen Schlafanzug trägt, der klingt auch wie im Schlafanzug.

2. Drogerien finde ich sehr beruhigend, weil es in dieser blitzsauberen kleinen Welt für jedes erdenkliche Problem eine Lösung zu geben scheint.

3. Ich bin so alt, daß ich mich gut an die Zeit mit den Schnurtelefonen erinnern kann. Und ich bin so jung, daß ich mir immer noch Kinderspielzeug kaufe.

4. Die erste Fanpost meines Lebens habe ich 2012 an Harry Rowohlt verschickt, nachdem ich ein Portrait von ihm für das Cover einer Zeitschrift illustrieren durfte. Innerhalb von nur 4 Tagen bekam ich seine Antwort: ein richtig echter Brief mit Harry-Rowohlt-Briefkopf, natürlich auf der Harry Rowohlt-Schreibmaschine getippt und mit dem Harry-Rowohlt-Füller unterschrieben. Großartig. Dieses Stück Papier hüte ich wie einen Schatz und habe sogar eine Kopie davon eingerahmt.

5. Ich liebe Weihnachtsdekoration! Und zwar so sehr, daß mein glitzernder, blinkender Mini-Christbaum auch mal bis zum Hochsommer stehenbleibt.

6. Flohmärkte und Trödelhallen finde ich unwiderstehlich – Teleshopping-Sendungen und 1-Euro-Läden leider auch.

7. Ich zerdrücke gern Luftpolsterfolie und rieche an Filzstiften.

8. An Flugreisen gefallen mir am besten die kleinen Tüten mit Milchpulver: einstecken, vergessen, wiederfinden, essen.

9. Ich bin total verrückt nach Hello Kitty und besitze unter anderem einen Hello Kitty-Klapptisch, eine Hello Kitty-Eismaschine, eine Hello Kitty-Unterwasserkamera, einen Hello Kitty-USB-Stick und eine Hello Kitty-Klobürste.

10. Früher dachte ich: Pony. Heute weiß ich: Einhorn.